Mit Leidenschaft die Interessen der Baslerinnen und Basler in Bern vertreten – das motiviert mich!

Ob Unternehmenssteuerreform III, Energiegesetz, Reform der Altersvorsorge – bei fast allen wichtigen Vorlagen auf Bundesebene vertrat die Mehrheit der Basler Bevölkerung die gleiche Meinung wie ich. Eine Ständerätin oder ein Ständerat haben den Auftrag, die Interessen der Mehrheit der Bevölkerung ihres Kantons in Bern zu vertreten. Das gilt speziell für den Kanton Basel-Stadt, der nur einen Ständeratssitz hat. Nach bald acht Jahren im Nationalrat fühle ich mich bereit, ab 2019 die Baslerinnen und Basler auch in der kleinen Kammer zu vertreten. In einem Interview auf Telebasel stand ich Rede und Antwort.