Kein russisches Roulette mit unserem Volksvermögen

carbon_grMilliarden von Schweizer Franken sind bei Konzernen angelegt, die Öl, Erdgas und Kohle fördern. Diese Investitionen sind nicht nur ökologisch verheerend, sondern bergen ein hohes wirtschaftliches Risiko. Gemäss der Grossbank HSBC droht ihnen der Absturz an der Börse, wenn die Welt den beschlossenen Klimaschutz umsetzt.

Die SP reicht vier Motionen ein, welche den Rückzug öffentlicher Gelder aus Wertpapieren verlangen, wenn diese Erdöl, Erdgas oder Kohle fördern oder entsprechende Rohstoffreserven besitzen. Darunter ist eine von mir betreffend Einrichtungen der beruflichen Vorsorge. Das ist nötig zum Schutz unserer Vorsorgegelder – und zum Schutz des Klimas.