Danke Ruedi!

rudolf-rechsteinerAm 31. Mai 2010 werde ich Nationalrat. Ruedi Rechsteiner tritt nach 14 Jahren zurück und ermöglicht mir, in seine Fussstapfen zu treten. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Den Dank verdient er aber vor allem für seinen ehrlichen und unerbittlichen Einsatz für eine soziale Schweiz und eine nachhaltige Energieversorgung. Ruedi wird im Nationalrat eine grosse Lücke hinterlassen. Ich werde alles geben, um sie auszufüllen.