Meine Parolen zu den Abstimmungen vom 27. September 2020

NEIN zur Kündigungsinitiative!

Die Annahme dieser Initiative würde einen Keil mitten durch unsere Region treiben. Sie würde die trinationale Zusammenarbeit und die Entwicklung unserer Agglomeration grundlos zurückwerfen.

(Hier finden Sie meine Rede zur Initiative und hier geht’s zur Kampagnenwebsite)

NEIN zum Jagdgesetz!

Dieses Gesetz ist völlig missraten. Es trägt den Geist längst vergangener Zeiten, als man glaubte, man müsse die Natur restlos menschlichen Interessen unterordnen.

(Hier finden Sie ein kurzes Video, warum ich das revidierte Jagdgesetz ablehne und hier geht’s zur Kampagnenwebsite )

NEIN zum Kinderabzugbschiss!

Die Vorlage trägt einen irreführenden Titel, verfehlt ihr Ziel um 180 Grad und ist vor allem eines: unsozial.

(Hier finden Sie meinen Websitebeitrag zur Vorlage und hier geht’s zur Kampagnenwebsite)

JA zum Vaterschaftsurlaub!

Die ersten Wochen sind für das Kind und seine Beziehung zu Vater und Mutter prägend. Deshalb wird es höchste Zeit die Elternzeit in der Schweiz zu verbessern.

(Hier geht’s zur Kampagnenwebsite)

NEIN zu Luxuskampfjets!

Die neuen Luxuskampjets sind mit Anschaffungs- und Betriebskosten von 24 Milliarden viel zu teuer.  Das Geld wird uns im Gesundheitswesen, beim Klima- oder beim Katastrophenschutz fehlen.

(Hier geht’s zur Kampagnenwebsite)